Zurück zur Übersicht

13. März 2020

Blog: Aktueller Status zu Lieferungen und unserem kleinen Unternehmen

Ab sofort stellen wir Masken her – auch mit eigenem Design!

Hier halten wir dich über die Situation und unsere Lieferfähigkeit auf dem Laufenden.

Inhaltsverzeichnis

Original Text 13.03.2020

Update 15.03.2020

Update 16.03.2020

Update 02.04.2020- 10:00

In Zeiten wie diesen muss es trotzdem weitergehen. Und es steht im Vordergrund, meinen Mitarbeiter weiter einen Arbeitsplatz bieten zu können. Meinem Vermieter diese Woche sein Geld zu überweisen und meine Partner und Kollegen zu unterstützen, die z.B. nur Events betreuen und jetzt mit 0 Umsatz bei vollen Kosten da stehen.

Die Masken sollen hier helfen, zudem sie auch seit gestern, 01. April 2020, in Österreich Pflicht sind im Supermarkt usw.

Mit eigenem Design, ab 1 Stück wie gewohnt in hoher Qualität, von Hand hergestellt in Klagenfurt und schnell geliefert.

Zu den Masken

Update 29.03.2020 – 18:30

Wir haben heute die neuen Produkte für Bikers.vs.Cancer in den Shop gestellt und die Muster Hoodies und Shirts sind bei Toni (der Organisatorin) angekommen. Falls du das Projekt nicht kennst, wir supporten hier die Deutsche Kinderkrebshilfe. Gerne mal auf der Seite vorbeischauen und näher informieren oder vielleicht gleich unterstützen.

Zustellung Deutschland wird auf 3 Tage die Woche eingeschränkt, wenn noch mehr Mitarbeiter in Krankenstand oder Quarantäne müssen.

Hitradio Ö3 Nachrichten 29.03.2020 um 18 Uhr

Soeben eine Mittelung erhalten, dass Pakete und Briefsendungen (Päckchen mit Stoffbändern) eventuell nur noch an 3 Tagen in der Woche zugestellt werden in Deutschland. Das haben mir bereits mehrere Kunden aus der letzten Woche berichtet, dass ihn ihrer Region nicht mehr an allen Tagen der Postbote und Paketfahrer vorbeikommt. Also bitte Geduld, falls Pakete etwas länger dauern als gewohnt.

Innerhalb von Österreich gibt es derzeit keinerlei Einschränkungen.

Schweiz dauert derzeit sehr viel länger als gewohnt. Manche Pakete vom 13. März sind bis heute noch immer beim Zoll oder im Rückstau. Das tut mir leid. Bitte noch etwas Geduld. Die Pakete sind alle versichert und ich kann auch jederzeit neu versenden. Einfach per WhatsApp Support melden!

Wir halten die Stellung und sind weiter für euch erreichbar und freuen uns über jede Bestellung – die wir dringend brauchen!

Mario Poscharnig, Inhaber stoffband.at

Die Produktion läuft jeden Tag. Wir unterstützen auch lokale Kollegen und überlassen Maschinen und Material oder helfen mit der Übernahme von Aufträgen. Auch haben wir sämtliche Post Filialen in unserem Bundesland mit Hinweisaufkleber für Boden und sonstige Flächen versorgt, damit dort mehr Disziplin beim Abstandhalten herrscht. Manche Leute sind einfach noch zu wenig vorsichtig und stehen zu eng in der Warteschlange.

Update 23.03.2020 – 17:00

Danke ist das heutige Motto für den Blog Eintrag.

Ich bin zutiefst dankbar für die ganzen lieben Mails und WhatsApp Nachrichten und auch, dass so viele Kunden bestellen und mein kleines Team und mich damit unterstützen.

Wir können derzeit noch Ware einkaufen und bekommen diese auch in der üblichen Lieferzeit geliefert.

Update 16.03.2020 – 09:00

Mitarbeiter sind zu Hause und betreuen die Kinder. Bin alleine in der Firma und habe gute Nachrichten:

Wir haben eine große Lieferung von einem Hauptlieferanten aus Deutschland ganz normal erhalten. Die Laufzeit der Pakete war normal, also keine Verzögerung.

Bei der Übernahme der Pakete haben der Paketfahrer und ich Abstand gehalten, einmal Handschuhe getragen. Danke an dieser Stelle, dass die Lieferdienste versuchen den Betrieb ganz normal aufrecht zu erhalten.

Die Pakete stehen jetzt abgesondert in einem Raum und werden erst in einer Woche wieder angefasst und geöffnet. Sicher ist sicher.

Direkt neben uns ist eine Bundesheer Kaserne und es herrscht reger Betrieb und viele Fahrzeuge verlassen das Gelände. Auch viele Busse mit Grundwehrdiener, die zu Lagern von Lebensmittelhändler gebracht werden, um dort beim Beladen der LKW zu helfen. Damit ist der Nachschub in den Supermärkten sichergestellt.

Den Rekruten gilt auch mein Dank, schließlich wären viele in zwei Wochen fertig und müssen den Dienst jetzt auf unbestimmte Zeit weitermachen.

Flügelrad Schlüsselanhänger Keychain Remove before flight

Update 15.03.2020 – 15:00

Die österreichische Regierung hat heute neue Maßnahmen beschlossen und auch Ausgangsbeschränkung erlassen.

Das Haus darf nur noch verlassen werden für Arbeit, die nicht aufzuschieben ist, Einkäufe und Hilfe für andere Menschen.

Man darf nur noch alleine, oder mit Personen zusammen sein, mit denen man zusammenlebt. Keine Gruppen über 5 Personen. Ehemalige Zivildiener der letzten 5 Jahre werden wieder in den Dienst gestellt und beim Heer darf niemand abrüsten (in Österreich gilt nach wie vor die Wehrpflicht, man muss also mit rund 18 zum Heer oder Zivildienst leisten). Parks und Sportplätze sind geschlossen und ab morgen straft die Polizei, wenn man ohne Grund außerhalb von zu Hause angetroffen wird.

Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bleiben ab sofort zu Hause. Die eigene Gesundheit & Sicherheit und die Verlangsamung der Ausbreitung sind im Moment das oberste Ziel.

Unten weiter liest du, welche Auswirkungen dies auf die verschiedenen Produkte hat und wie es mit der Lieferfähigkeit aussieht.

Die österreichische Post und sämtliche Paketdienste melden heute wieder, dass Pakete transportiert werden und es auch kaum zu Laufzeitverzögerungen kommt.

Man kann die Situation nur im Auge behalten und jeden Tag für sich selbst entscheiden, wie man damit umgeht.

Viele meiner Kollegen, die EPUs sind (Ein Personen Unternehmen) oder auch so kleine Firmen wie ich, sind dankbar für jede Unterstützung, für das Verständnis und auch Bestellungen. Diese Krise wird vorüber gehen und danach brauchen die Menschen Aufgaben, Jobs und eine Perspektive.

Miteinander, Menschlichkeit und Geduld ist jetzt ganz wichtig!

Original Text vom 13.03.2020 – 12 Uhr

stoffband.at ist ein kleines Unternehmen und hat erst seit kurzer Zeit die ersten fix angestellten Mitarbeiter. Für mein Team trage ich Verantwortung und so stimmen wir uns jeden Tag neu ab, wie es im Moment mit der Produktion deiner Bestellung weitergeht. Ob mein Team überhaupt in die Arbeit kommt, oder bei den Kindern zu Hause bleibt.

Eine einfache Aufgabe ist das für ein junges Unternehmen nicht, aber wir geben unser Bestes und mit der Unterstützung von dir als Kunden, werden wir diese Krise überstehen und weiter Produkte liefern, die dir Freude bereiten.

Könnt ihr liefern?
Was ist mit meiner Bestellung?

Für alle Bestellungen im Bereich Stoffbänder, sind wir bestens vorbereitet und können diese wie immer zeitnah produzieren und verschicken. Dies gilt auch für neue Bestellungen, für die wir dankbar sind.

Durch die Absagen aller Veranstaltungen in Österreich, ist uns ein großer Teil unseres Geschäfts weggebrochen und wir sind dankbar für jeden Auftrag in diesem Bereich.

Auch im Bereich Textildruck, haben wir rechtzeitig unser kleines Lager aufgefüllt und können alle bestehenden Bestellungen produzieren und auch versenden.

Neue Bestellungen im Bereich Textildruck nehmen wir gerne entgegen, in Abstimmung mit dir als Kunden, was die Lieferzeit und Machbarkeit angeht. Wenn wir die Ware lagernd haben, können wir auch zeitnah liefern.

Der Bereich Digitaldruck (Banner, Plakate, Fahnen, Roll Ups, Aufkleber, Doming Aufkleber, Mesh-Banner, Canvas) ist auch gut ausgestattet was Material und Farben angeht. Gerne eine Anfrage senden.

Unsere Lieferanten und auch alle Paketdienste haben uns vorerst versichert, dass der Warenverkehr zwar verzögert, aber nicht eingeschränkt ist. Pakete können also etwas längern dauern, aber kommen an.

Das kann sich jeden Tag ändern und wir beobachten die Situation ganz genau. Per WhatsApp sind wir so viel als möglich erreichbar, bitten aber um Verständnis, dass die Reaktionszeit dort verlängert sein kann.

Wer und wo seid ihr überhaupt?

stoffband.at ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Klagenfurt am Wörthersee. Vielen ist dieser See ein Begriff, weil hier auch das legendäre GTI Treffen stattfindet. In diesem Jahr (heuer sagt man bei uns), wurde es bereits abgesagt. Vielleicht unterstreicht das die dramatische Situation ein wenig.

Seit dieser Woche sind alle Veranstaltungen untersagt. Die Schulen zu. Ab Montag (16.03.2020) müssen alle Geschäfte schließen, die keine lebensnotwendigen Dinge verkaufen und die Gastronomie darf nur bis 15 Uhr geöffnet haben. Allerdings müssen auch die Gastro Betriebe ab Dienstag 17.03. komplett schließen.

Zwei ganze Täler im benachbarten Bundesland Tirol sind unter Quarantäne. Zusätzlich jetzt eines in unserem Bundesland.

Heute wurden die Supermärkte gestürmt und die Regale leer geräumt. Die Mensche hier haben wirklich Angst. Trotzdem muss das Leben weitergehen und keiner weiß, ob und wie hart uns Corona treffen wird.

Mein Team und ich wünsche euch und uns alles Gute für die nächsten Wochen. Last uns gemeinsam stark sein, zusammenhalten und menschlich sein.

Mario & Team

Die neuesten Maßnahmen der Regierung in Österreich
https://orf.at/stories/3157719/

Social Media & Links

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und der Datenschutzbelehrung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen